Aktuelle Nachrichten

Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Termine

< Oktober 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Seite auswählen

Herzlich Willkommen - Aufnahme unseres neuen 7. Jahrgangs

06.08.2012

110 Siebtklässler begrüßen wir zum Schuljahr 2012/13 in unserer Schule. In den ersten Schultagen werden sie sich mit den neuen Mitschülern, dem Schulkonzept und dem Lehrerteam vielseitig vertraut machen. Allen viel Erfolg im neuen Schuljahr!

Neue 7-Klässler
Begrüßungskanon in der Turnhalle

Geschichten aus dem Kiez rund um die Platte

13.8.12

Rund um die Platte entdeckten unsere Siebtklässler in verschiedenen Workkshops das Wohngebiet rund um unsere Schule. Es wurden Texte geschrieben und gerappt, einmalige und ungewöhnliche Blicke mit dem Fotoapparat festgehalten, malerisch gecrosst und sportlich auf verschiedenen Parcours die Umgebung erkundet. Unterstützt wurde unser Projekt vom Stadtteilnetzwerk Potsdam West sowie von verschiedenen Künstlern. Einige Ergebnisse kann man auf dem Plattenspieler am Freitag, dem 17.8.2012 ab 17.oo Uhr auf dem Kiezfest Plattenspieler sehen. Deshalb machen wir hier auch gern dafür Werbung. Seien Sie dabei, wenn die B- Seite aufgelegt wird.

NA LOGO - Schullogo gesucht

15.08.2012

Alle Kreativen sind aufgerufen sich bei unserem LOGO-Wettbewerb zu unserem neuen Schullogo zu beteiligen. Das Logo kann aus Wort und/oder Schrift bestehen.

3 Bedingungen sollte das LOGO erfüllen:

  • Das Logo sollte inhaltlich eine Beziehung zwischen unserem Schulnamen Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule und dem Schulprofil aufzeigen.
  • Es muss eine eigenständige Idee darstellen.
  • Allgemeinen Kriterien eines LOGOs entsprechen (originell, unverwechselbar, vervielfältigbar, skalierbar sein).

Alle Vorschläge müssen bis zum 7.September 2012 per Mail, Post oder im Original in der Schule eingereicht werden. Jeder Teilnehmer kann max. 3 Vorschläge im Format A4 einreichen. Alle Vorschläge sind mit Namen, Alter und Anschrift zu versehen. Der Einsender versichert mit seiner Teilnahme, dass es ein eigenständiger Entwurf ist und alle Rechte der Verwendung an die Schule abgetreten werden.

Zum unserem Sommerfest wird eine Jury den besten Entwurf prämieren. Wir wünschen uns viele kreative Ideen und viel Erfolg allen Teilnehmern.

Elternbriefe als pdf-Datei zum Download anbieten
Protokolle ebenso

 

Kiezfest PLATTENSPIELER B-Seite

17.8.12

Auf der PLATTE in Potsdam-West (Haeckelstraße / Knobelsdorffstraße)
Freitag 17. August ab 17:00 Uhr & Samstag, 18. August ab 14:00 Uhr
Unverwechselbar ist der Charme der Freifläche DIE PLATTE an der Haeckelstraße in Potsdam-West: Zwischen Wäldchen und Wiesen erheben sich geheimnisumwitterte Betonelementen auf einer freizügigen Asphaltfläche.

An diesem Wochenende ist es nun so weit. Wir drehen die PLATTE um und entdecken ihre "B-Seite". Üblicherweise bekamen auf diesen „Rückseiten" die weniger populären Werke ihren Platz, doch Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel! Auf dem Kiezfest PLATTENSPIELER B-Seite rauscht und knistert es in allen Ecken. Menschen aus dem Stadtteil, aus ganz Potsdam und Umgebung und aus verschiedenen europäischen Ländern kommen hier zusammen, um die PLATTE gemeinsam zu entdecken. Farbexperimente und Beteiligungsangebote machen die PLATTE als freien Gestaltungsraum erlebbar. Die Freifläche wird ein Ort für Kunst und Kreatives, atemberaubenden Tanz, Begegnung und Austausch, vergnügliches Beisammensein und wohliges Nichtstun.

Die Ausstellungen Geschichten aus'm Kiez, MADSTOP „1989-1999" (Velo Tramp), und ‚mind Tour' (Stev Bonhage) zeigen urbane Blicke von der PLATTE über Potsdam bis in die ganze Welt. Ein internationales Breakdance-Battle am 18. August wird dem Publikum den Atem rauben und die Tanzfläche auf der PLATTE zum Kochen bringen. Dabei darf der Titelverteidiger aus Neapel (KNEF Crew) natürlich nicht fehlen. Desweiteren erwarten wir Gäste aus Dänemark, Holland, der Tschechischen Republik und natürlich aus allen Teilen Deutschlands.

Musikalischer Höhepunkt der B-Seite sind unter anderem die „Stuntman des Funk": "The Mighty Mocambos" aus Hamburg. Aus Holland stattet DJ Lu-Chi'z der Freifläche einen Besuch ab. Er und die Brothers Rockwell (Berlin / Osnabrück) sorgen für die entsprechenden Klänge beim internationalen Breakdance-Battle. Den Abschluss am Samstagabend bilden die multinationalen Elektro-Swinger "The Dirty Honkers" aus Berlin. Wir freuen uns außerdem sehr über Sêsse Percussion (Berlin), die OXYMORON Dance Company (Potsdam / Berlin), Moyomusic (Potsdam), PDM Caravan (Potsdam), DJ URI (Mumbai) und das Writers-Heaven Graffiti-Battle (Anmeldung: info@writers-heaven.de).

++bunte PLATTE++

Am Freitag den 17. August stimmen wir uns bunt auf das sonnige Wochenende ein. Dazu laden wir Musikerinnen und Musiker aus Potsdam zur Open-Stage-Session auf die PLATTE ein. Mit dabei sind u.a. Sons Noirs, The Crunky Town Orchestra, Jaycop & Ernstgemeint.

Mit freundlicher Unterstützung

Landeshauptstadt Potsdam, VeFa der Uni Potsdam, AStA der FHP, Studentenwerk Potsdam,
rückenwind e.V., ThinkBig, iriedaily, Stadtteilnetzwerk Potsdam-West e.V.

Gründung unseres Fördervereins

28.08.2012

Am 27.8.2012 hat sich der Förderverein der Leonardo.da-Vinci-Gesamtschule Potsdam gegründet. MIt dem Eintrag in das Vereinsregister wird auch der Zusatz e.V. am Namen angefügt. Aus der Runde der 8 Gründungsmitglieder wurde Frau Lehmann 7c als Vorsitzende, Herr Köhler 8b als stellvertretender Vorsitzender und Frau Plischke als Schatzmeisterin gewählt. Natürlich sind noch einige Posten offen, die wir bewußt nicht besetzt haben, um in einer weiteren Sitzung  Interessierten, die leider krank oder verhindert waren, die Gelegenheit zur Teilnahme zu ermöglichen. Aber mit dieser Besetzung können wir nun beim Vereinsregister und beim Finanzamt starten.

Ich danke allen Beteiligten für diese überraschend zügige Umsetzung und freue mich schon auf die Bereicherung, die mit einem Förderverein möglich wird. Beschlossen wurde ein Mitgliedsbeitrag von 12 Euro/jährlich. Schüler und Studenten  bitten wir lediglich um 6 Euro/jährlich.

Werden Sie nicht müde, sich der Fördervereinsarbeit anzuschließen.

Mit freundlichen Grüßen

Jörg Jandke
Schulelternsprecher

Potsdam nazifrei

10.09.2012

Für den 15. September 2012 hat die rechtsextreme NPD eine Demonstration unter dem Motto „Wir arbeiten - Brüssel kassiert" in Potsdam angemeldet. Die Landeshauptstadt Potsdam, das Bündnis „Potsdam bekennt Farbe" und die Unterzeichner dieses Aufrufes fordern alle Potsdamerinnen und Potsdamer zum friedlichen, gewaltfreien und kreativen Protest gegen den geplanten Aufmarsch auf. Wer unter dem Deckmantel von Europa-Kritik rechtsextremes Gedankengut verbreiten will, ist in unserer Stadt nicht willkommen. Täglich müssen Menschen Beleidigungen und Tätlichkeiten auf Grund ihrer Herkunft, Lebensweise, ihres Glaubens und ihrer Abstammung erleiden. Zu welchen gefährlichen Auswüchsen solches Gedankengut führen kann, zeigen die seit Herbst letzten Jahres bekannt gewordenen Aktivitäten der Terrorgruppe „Nationalsozialistischer Untergrund". Umso wichtiger ist, dass wir entschlossen und wirksam allen rechtsextremen und rassistischen Bestrebungen klar und unmissverständlich entgegentreten. In Potsdam, der Stadt des Toleranzediktes, ist kein Platz für Rechtsextremismus, Rechtspopulismus und Rassismus. Die Landeshauptstadt Potsdam steht für Toleranz, Gewaltfreiheit und ein friedliches Miteinander. Schließen Sie sich dem Bündnis „Potsdam nazifrei" für den 15. September 2012 an.

Potsdam, den 18. Juli 2012

Quelle: http://www.potsdam-bekennt-farbe.de

Namensgebungsfest am 14.September 2012

14.09.2012

Mit einem bunten Marktreiben präsentierte sich die Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule Potsdam in der Haeckelstraße 72 in Potsdam-West allen Interessierten. Im Beisein der Beigeordneten für Bildung Dr. Magdowski, Gästen und Kooperationspartnern fand die feierliche Namensgebung und die Feier zum 1. Geburtstag des Schulbestehens statt.

Der italienische Künstler, Wissenschaftler, Bildhauer und Architekt Leonardo da Vinci setzte sich weit seiner Zeit voraus mit Neugier und Forscherdrang mit den ihn umgebenden Geheimnissen der Natur und seiner Umwelt auseinander. Seine Neugierde möchten wir bei allen Schülerinnen und Schülern wecken, um sie für die vielseitigen Anforderungen in der modernen Gesellschaft aufzuschließen.

Im April 2011 gründete die Stadt Potsdam wegen des großen Interesses an Gesamtschulplätzen die Neue Gesamtschule Potsdam, eine Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe. Nach einem Jahr konzentrierter und innovativer Entwicklung des Schulprofils lernen heute 200 Schülerinnen und Schüler in unserer Schule.

Unser Sommerfest ermöglichte allen, die an der Gründung und Entwicklung unserer Schule beteiligt waren und sind, einen Einblick in das Schulleben und machte neugierig auf Zukünftiges.

 

Bei Theater, Gaukelei und Tanz konnte man einen Einblick in das Zeitalter der Renaissance und das Leben von Leonardo da Vinci gewinnen. Neugiereige begaben sich auf eine Erfinderrallye und erprobten mittelalterliche Spiele.

Herzlichen Dank dem Engagement aller Beteiligten!

Märkische Allgemeine Zeitung vom 15.9.2012

Eine Schule ist für Entdecker. Die neue Gesamtschule Potsdam findet das auch und hat sich sogar nach einem benannt. Seit gestern heißt die Einrichtung in der Haeckelstraße offiziell Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule. Beim Schulfest präsentierte Schulleiterin Kirsten Schmollack den Namen.

Quelle: Märkische Allgemeine Zeitung vom 15.9.2012

Quelle: PotsdamTV